Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

1. Leben: Neues Gerät

Leben1
Laptopfix ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Als solches haben wir uns der Aufgabe verschrieben Laptops und Notebooks durch alle Phasen ihres Lebens zu begleiten.
Schon bevor Sie sich entscheiden haben ein neues Laptop zu kaufen, stehen wir Ihnen mit unserer Beratung, so zu sagen als Geburtshelfer, zur Seite.

2. Leben: Wartung & Pflege

Leben2
Pflege und Wartung ist wichtig. Während und nach der Garantiephase helfen wir Ihnen mit Reinigungs-, Pflege- und Wartungsarbeiten. Diese beziehen sich auf die Hardware genauso wie auf die Software.

3. Leben: Auf- / Nachrüstung

Leben3
Steigende Anforderungen durch die Programme bringen häufig auch wachsende Anforderungen an die Hardware mit sich. So manch ein Laptop läuft wieder flott auf, mit einer Speichererweiterung oder mit einer neuen SSD, anstatt einer in die Jahre gekommenen klassischen Festplatte.

4. Leben: Reparatur

Leben4
Wie immer im Leben geht natürlich auch mal was kaputt. Gemeinsam mit unseren nationalen und internationalen Ersatzteillieferanten sind wir in der Lage die meisten Laptops auch wieder zu reparieren. Ganz gleich ob es ein gebrochenes Display, eine defekte Strombuchse oder ein verglühter Chip auf dem Mainboard ist.

5. Leben: Neue Aufgaben für alte Technik

Leben5
Ist ihr Laptop den täglichen Anforderungen nicht mehr gewachsen, kann es immer noch als gut gehendes Zweitprojekt dienen. Zum Beispiel als Schreibmaschine und DVD-Player im Campingurlaub. Eventuell auch als Trainingsgerät für neue bzw. andere Betriebssysteme.

6. Leben: Recycle

Leben6
Am Ende seines Lebens, muss ein Laptop aber nicht gleich auf den Müll. Einzelne Baugruppen und Komponenten können immer noch in anderen Laptops deren Leben verlängern. Und Ihnen noch einen kleinen Erlös bringen.

7. Leben: Rohstoffkreislauf

Leben7
Schließlich beinhalten Laptops ja auch eine erhebliche Menge an Rohstoffen die für die Neuproduktion Verwendung finden können. Wir bereiten diese weitestgehend auf. Dazu gehört unter anderem das trennen von Gehäuseteilen und Platinen, das separieren von Batterien und Metallteilen für eine möglichst sortenreine Vorbereitung der Recyclingprozesse.

Newsletter

Top